Was wir machen

In den Abwasserkreislauf integrierte Kleinkläranlagen

Demonstration & Information

Auf dem Gelände des BDZ werden funktionstüchtige, in den Abwasserkreislauf integrierte Kleinkläranlagen verschiedener Technologien, Schnittmodelle sowie Regenwasseranlagen gezeigt.

Normung und Standardisierung

Normung & Standardisierung

Das BDZ verfolgt das Ziel, bestehende und potentielle Märkte für Abwasserbehandlungstechnologien zu sichern und weiter zu entwickeln.

Bildung und Qualifizierung

Bildung & Qualifizierung

Das BDZ führt Seminare, Lehrgänge, Workshops, Inhouse-Schulungen und Fachtagungen zu Themen des dezentralen und semizentralen (Ab-)Wassermanagements durch.

Forschung und Entwicklung

Forschung & Entwicklung

In enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedsunternehmen und –institutionen des Vereins bearbeitet das BDZ Forschungsprojekte, CD Projekte und technische Vorhaben im In- und Ausland.

Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde, Präsident Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) e.V.

„Die Abwasserbehandlung bietet viele Möglichkeiten für eine saubere und moderne Energieversorgung. Aus Abwasser erzeugter Strom sowie Wärme und Kälte können neben der Anlage selbst Gebäude und ganze Stadtquartiere versorgen. Das entlastet die kommunalen Haushalte und unterstützt die kohlenstofffreie Energieversorgung vor Ort.“

Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde, Präsident Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) e.V.

Beginn des DBU-Projekts „MaNuGrün“

Im Juli wurde das Projekt „Management und Resilienz verschiedener Gründachsysteme bei Starkregenereignissen und Trockenperioden im urbanen ...

Projektstart "KKAOnline"

Die Überwachung der Funktionalität und nachhaltigen Reinigungsleistung von Kleinkläranlagen ist bislang aufgrund fehlender Sensorik, begrenzter ...

20 Jahre BDZ

In Anwesenheit der Staatssekretärin Gisela Reetz, Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) und ...

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Ehrenmitglied Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Fritz

„ Die Zukunft der Abwasserreinigung ist dezentral und integral. Die global zunehmende Urbanisierung wird zunehmend auf dezentrale Abwasseraufbereitung setzen. Dabei umfasst dezentrale Abwasserreinigung nicht nur Kleinkäranlagen, sondern auch integrierte Systeme mit Wertstoffabtrennung, Energiegewinnung und zunehmend geschlossenen Wasserkreisläufen.“

Ehrenmitglied Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Fritz

Weitere Themen

Hochwassereigenvorsorge

Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge Sachsen

Das Kompetenzzentrum informiert und berät Bürger/-innen zur Hochwassereigenvorsorge und zu hochwasserangepassten Bauweisen und Schutzmöglichkeiten für bestehende Gebäude.

Kleinkläranlagen-Markt

Kleinkläranlagen-Markt

Sie erhalten in nur wenigen Schritten Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot für eine Kleinkläranlage.

Introducing Water fun ... for life!

Introducing Water fun ... for life!

The WATER FUN - hands, minds and hearts on Water for Life! - Fortbildungsprogramme für Grundschullehrer und Studenten in Jordanien, Palästina und in der Mongolei.