22Jul

Der Hochwasservorsorgeausweis ist ein Instrument zur Bewertung der Schadensanfälligkeit von Wohngebäuden gegenüber Überflutungen.

Sehen Sie hier, warum Eigenvorsorge notwendig und wichtig ist, welche Informationen der Gebäudeeigentümer mit dem Hochwasservorsorgeausweis erhält, wer ihn ausstellt und welche Maßnahmen zum Schutz des Wohngebäudes gegenüber Überflutungen infolge von Flusshochwasser, Grundwasseranstieg, Starkregen oder Kanalüberstau getroffen werden können.

Zurück