18Mär
Lehrgang / Seminar

Sachkundelehrgang "Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben" / Modul 2

Der Sachkundelehrgang ist ein Modulbaustein (Modul 2) im Fachkundekurs „Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben". Das BDZ konzentriert sich mit diesem Kurs auf die Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben mit dem Medium Wasser. Dazu werden die für die Sachkunde erforderlichen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten zur Durchführung einer Dichtheitsprüfung vermittelt. Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Als Abschluss erhalten die Teilnehmer einen Sachkundenachweis.

 

Mindestanforderungen: Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung (Facharbeiter, Meister, Techniker) oder gleichwertige Ausbildung und Berufserfahrung auf dem Gebiet der Abwassertechnik (Kleinkläranlagen) oder Fachkundiges Wartungspersonal aus dem Bereich Kleinkläranlagen

Inhalte der Ausbildung sind: Rechtsgrundlagen, Normen und Regelwerke, Prüfvorschriften und Prüfverfahren, Berechnung von Prüfdaten, Dokumentation der Prüfungsdurchführung und der Prüfergebnisse sowie eine Praktische Durchführung einer Dichtheitsprüfung mit Erläuterung der verschiedenen Absperr- und Messsysteme.

Veranstaltungsort

LKT Lausitzer Klärtechnik GmbH

28Mai
Lehrgang / Seminar

Grundlagen Kleinkläranlagen: Techniken – Funktionsweise – Betrieb und Wartung

Wir laden Sie ganz herzlich am 28. Mai in der Zeit von 9 bis 16.30 Uhr zum Grundlagenseminar "Kleinkläranlagen: Techniken - Funktionsweise - Betrieb und Wartung“ ein. Das Seminar ist ein Modulbaustein (Modul M1) im Rahmen des Fachkundekurses Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Sammelgruben und gibt einen allgemeinen Überblick über den Stand der Technik im Bereich der dezentralen Abwasserbehandlung.

Nähere Informationen zum Programm finden sie beigefügt.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

18Mär
Lehrgang / Seminar

Sachkundelehrgang "Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben" / Modul 2

Der Sachkundelehrgang ist ein Modulbaustein (Modul 2) im Fachkundekurs „Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben". Das BDZ konzentriert sich mit diesem Kurs auf die Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben mit dem Medium Wasser. Dazu werden die für die Sachkunde erforderlichen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten zur Durchführung einer Dichtheitsprüfung vermittelt. Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Als Abschluss erhalten die Teilnehmer einen Sachkundenachweis.

 

Mindestanforderungen: Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung (Facharbeiter, Meister, Techniker) oder gleichwertige Ausbildung und Berufserfahrung auf dem Gebiet der Abwassertechnik (Kleinkläranlagen) oder Fachkundiges Wartungspersonal aus dem Bereich Kleinkläranlagen

Inhalte der Ausbildung sind: Rechtsgrundlagen, Normen und Regelwerke, Prüfvorschriften und Prüfverfahren, Berechnung von Prüfdaten, Dokumentation der Prüfungsdurchführung und der Prüfergebnisse sowie eine Praktische Durchführung einer Dichtheitsprüfung mit Erläuterung der verschiedenen Absperr- und Messsysteme.

Veranstaltungsort

LKT Lausitzer Klärtechnik GmbH

28Mai
Lehrgang / Seminar

Grundlagen Kleinkläranlagen: Techniken – Funktionsweise – Betrieb und Wartung

Wir laden Sie ganz herzlich am 28. Mai in der Zeit von 9 bis 16.30 Uhr zum Grundlagenseminar "Kleinkläranlagen: Techniken - Funktionsweise - Betrieb und Wartung“ ein. Das Seminar ist ein Modulbaustein (Modul M1) im Rahmen des Fachkundekurses Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Sammelgruben und gibt einen allgemeinen Überblick über den Stand der Technik im Bereich der dezentralen Abwasserbehandlung.

Nähere Informationen zum Programm finden sie beigefügt.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig